Speedport W701V blinkt unaufhörlich

Problem: Die Status-LED oben links blinkt wie verrückt. Ggf. wird man zusätzlich ständig herausgeworfen und bekommt keine neue Verbindung zu DSL.

Oft blinkt die Status-LED des T-Com W-LAN Router Speedport W 701V (Hersteller AVM - abgespeckte Fritz!Box Fon WLAN 7050) wie wild, was sehr störend ist, wenn sich der Router im direkten Sichtfeld befindet. Ärgerlich wird es erst richtig, wenn man aus DSL herausgeworfen wird und auch nicht mehr reinkommt.

Ursache
Das Blinken der Status-Lampe erfolgt, wenn eine automatische Konfiguration mit T-Online fehlgeschlägt.

"Die Funktion 'Automatische Konfiguration' ermöglicht es Ihrem Router, die Zugangsdaten von T-Online selbsttätig unter 'Netzwerk / Internetzugang' einzutragen."

Gerüchte:
- Zur automatischen Konfiguration soll auch das Beziehen eines Firmware-Updates gehören.
- Die Status-LED blinkt immer, wenn kein Telefon an den Speedport W701V angeschlossen wurde.

Wie auch immer, soll diese Status-LED nach automatischer Konfiguration ausgehen, was sie ja nicht macht.

Verschiedene Lösungen

Schlechteste Lösung
(aber beste Lösung, wenn man aus DSL herausgeworfen wird)
Speedport W701V für mehr als 30 Sekunden vom Strom trennen (nicht nur am Schalter ausschalten), wieder einschalten, ihn einwählen lassen und gut ist.

Schlechte Lösungen (Alternativen!)
- Speedport W701V mit einem spitzen Gegenstand hinten reseten.

- Über das Konfigurationsprogramm des Routers Speedport W 701 V über Verwaltung auf Hilfsmittel gehen. Reboot. Reboot durchführen.

- Über das Konfigurationsprogramm des Routers Speedport W 701 V über Konfiguration auf Netzwerk und Internetzugang gehen. Die Zugangsdaten werden angezeigt. Speichern anklicken.

Bessere Lösung
Sollte nur die LED wie verrückt blinken, ohne dass man aus dem Internet herausfliegt, einfach mit RouterControl offline und wieder ein paar Sekunden später online gehen.

Beste Lösung
Über das Konfigurationsprogramm des Routers Speedport W 701 V über Verwaltung auf Hilfsmittel gehen. Automatische Konfiguration ausschalten. Dann ist Ruhe.

Ich nutze die Bessere Lösung, die auch für längere Zeit Ruhe gibt.

Andernfalls die kostenlose* Rufnummer 0800-3302000 (Telekom Technischer Kundendienst (Störungsmeldungen)) wählen... wobei ein Austausch gegen einen anderen Speedport W701V-Router nichts bringt, da es bei allen Speedport W701V so sein soll.
(*aus dem Netz der Deutschen Telekom)




17 comments:

xtc.sanchez said...

Danke für den Hinweis. Passiert bei mir auch immer, nur ist es bei mir glaube ich so, dass der Router komplett rebootet. Und das erst seit gestern. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube dass das passiert, wenn ich die volle DSL 16000 Geschwindigkeit erreiche. Hab jetzt mal diese Auto-Konfig. ausgeschalten und jetzt blinkt die STATUS LED auch nicht wie verrückt.

Mal sehen wie es jetzt klappt, ich halte dich/euch auf dem Laufenden.

Gruß, xtc.sanchez@gmail.com

Wulffy said...

Gern geschehen!

Ich hatte bisher keine Probleme mit dem Speedport W 701 V und T-DSL 16.000. Wichtiger ist aber erstmal, dass die Status LED nicht mehr blinkt. ;-)

Gruß,
Wulffy

Anonymous said...

Perfekte Beschreibung des Problems und noch bessere Lösung.

Besten Dank,

kiwit

Wulffy said...

Danke, Kiwit! Man bemüht sich ja...

Anonymous said...

Ich habe ein Speedport W900V und dort das gleiche Problem. Die Status-LED blinkt unentwegt. Ein Reboot hilft aber nicht immer. Manchmal ist für 1-2 Tage Ruhe, dann geht es wieder los. Manchmal bringt ein Reboot auch gar nichts.
Ein Problem mit der Firmware kann ich mir aber nicht vorstellen, da die Status-LED anfangs monatelang nicht blinkte. Ich tippe eher auf ein Problem bei T-Online und der automatischen Datenübermittlung.
Wenn jemand eine Lösung gefunden hat, kann er sie ja hier posten.
Danke und einen schönen Tag noch ...

Wulffy said...

Bitte! Gern geschehen! Hast Du die automatische Konfiguration schon einmal ausgeschaltet?

Anonymous said...

hi bei mir ist das problem die statuslampe blinkt schnell und mich kickts immer wieder aus den internet, dh der w701v zeigt (kein t-dsl) und offline an hat irgendwer ne Ahnung was ich machen könnte ich hab ne callsurf 16000 flatrate mit allem drum und dran es wurde sogar von nem techniker eingerichtet

Anonymous said...

ich hab nen speedport w701v und hab das problem,dass ich immer wieder einfach offline bin. ich hab w-lan verbindung optimal aber der Router zeigt offline an. außerdem blinkt immer das statuslämpchen

Anonymous said...

ich hab nen w701 v router 16000 flat aber mein router geht immer wieder offline das statuslämpchen blinkt auch.
ich brauche Hilfe

Wulffy said...

Hi! Ich kann Dir einen inoffiziellen Rat geben. Meiner Meinung nach hat sich der Router Speedport W 701 V eine Störung aus dem Netz eingefangen, die noch vorliegt. Gehe wie folgt vor: trenne ihn länger als 1 min. vom Stromnetz (Stecker ziehen). Schließe ihn wieder an. Rufe 0800-3302000 an (aus dem Festnetz kostenlos). Sage der Telekom-Störstelle, dass dieses Problem auftritt. Die Telekom wird danach die Leitung prüfen und Dir sagen, dass nichts feststellbar ist und alles in Ordnung und dabei das Problem beseitigen, über das die nicht reden dürfen. Danach ist Ruhe und es geht wieder.

Anonymous said...

und soll ich das auch machen wenn der nach ner min wieder online geht?
der geht nämlich in unregelmäßigen Abständen-abends größere nachmittags kleinere abständ-offline und nach ca ner min wieder online
ich bedanke mich schon im voraus

Anonymous said...

bei mir passiert dieses on offline gehen immer wieder,dh wahrscheinlich hat die telekom ein leitungsproblem

Wulffy said...

Ja, das sollst Du auch dann machen. Ich hatte genau die gleichen Probleme.

Anonymous said...

ja danke du müsstest recht haben weil ich grad bei nem disconnect im status gesehen hab kein dsl verfügbar
falss ich sonst noch irgenwas wissen müstte warte ich auf einen kommentar thx

Wulffy said...

Das Interessante daran ist ja, dass DSL verfügbar ist, nur Deine Leitung gestört ist. Und zwar so gestört, dass der Router keine DSL-Verbindung mehr herstellen kann.

Anonymous said...

Ah gut danke vielmals,ich werde mich auch bei weiteren Problemen
"vertrauensvoll" an dich wenden^^

mrspeggy said...

Seit einger Zeit habe ich auch Probleme mit dem Speedport W701V. Bisher half immer die Möglichkeit von Win7, das Netzwerk- und Freigabecenter. Darüber wurde der Online-Status immer wieder hergestellt. Aber heute kann ich weder per WLan noch per LAN online gehen. Die Statusleuchte blinkt sehr schnell und die Onlineleuchte blinkt langsamer als die Statusleuchte. Ich habe den Router mehrfach für längere Zeit vom Netz genommen, habe auch am hinteren Teil den Resetknopf betätigt, aber ich komme nicht online. WLan geht auch nicht. Mein Handy kann also auch keine WLan Verbindung bekommen. Was kann ich noch versuchen? Antworten bitte an mrspeggy(at)email.de.