The Berkman Center for Internet & Society at Harvard Law School, ein Bereich der Harvard-University, bietet in einer Art von Social Bookmarking kostenlose Backlinks. Einfach Website(s) eintragen!

Wichtig hierbei ist, dass die ersten Domains im Internet mit .edu endeten, somit zu den ältesten gehören und daher von den Suchmaschinen am höchsten bewertet werden. Und wer möchte nicht gerne einen Backlink von Harvard haben?

Die Bedienung geht beim ersten Mal etwas schwierig von statten, sobald man es jedoch einmal gemacht hat, kommt man zurecht.

Hier die URL:
H2O Beta Law Harvard.edu

Gehen Sie wie folgt vor:

- Create a playlist
- Register
- "Add a single item manually" oder "Add many items manually"
- Anklicken "I agree to share this playlist"
- Publish

Die Playlist kann man auch nachträglich bearbeiten und weitere Links hinzufügen.

Edit: 21.07.2007
Es funktioniert genial! Es tauchen bei bestimmten Keywords sogar mehrere Einträge in den Google-Suchergebnissen auf den oberen Plätzen auf, die meine jeweilige Website nach oben pushen. (Natürlich mit weiteren Faktoren und nicht ausschließlich diesen Backlinks.)




8 comments:

Anonymous said...

Es funktioniert nicht mehr. Die Playlist-Seiten sind nur noch mit passendem Login aufzurufen und damit für Suchmaschinenbots verloren. Wäre ja auch zu schön gewesen...

Wulffy said...

Nein, es geht einwandfrei und unverändert. Auch die Playlists sind ganz normal über Links in den Google-Suchergebnissen erreichbar und aufrufbar.

36.800 Ergebnisse zeigt Google an.
site-Abfrage Google

wiestner said...

Hallo, habe es probiert und komme nicht durch das Spamfilter Formular. Die eingegebenen Worte werden nicht angenommen. An was kann das liegen?

Wulffy said...

Hallo wiestner, sorry, dass Du warten musstest. Ich wollte es ausführlich testen und habe drei neue Accounts dort angelegt und ein paar Seiten eingetragen. Es funktionierte einwandfrei. Vielleicht liegt es wirklich an bestimmten Worten. Ich habe aber offenbar keines davon verwendet. - Vielleicht andere Worte erst eintragen und danach nochmal editieren? Beste Grüße, Wulffy

wiestner said...

Verstehe die Welt nicht mehr. Das Problem ist, ich komme bereits beim "register" nicht weiter, das gibt es doch nicht. Ich gebe Name, email und Paßwort ein, dann komme ich auf das Spamfilter Formular, wo ich die 2 Wörter, die angezeitg werden, eingeben muß, um weiter zu kommen. Nach reload werden 2 neue Wörter generiert - nichts. Die angezeigten Wörter werden nicht angenommnen, auch wenn ich auf Audio umschalte. Habe jetzt in 3 verschiedenen Browsern probiert, Cookies, Cache etc. alles geleert, Firewall deaktiviert - nichts. Bin mit meinem Latein am Ende.....

Wulffy said...

@wiestner: Probiere es doch einmal mit einer anderen e-mail-Adresse. Und danach mit einem anderen Namen. Falls es dann auch nicht geht, sende mir eine e-mail über Kontakt und schreibe ein Beispiel, was nicht funktioniert.

Serega said...

danke für den sehr guten tipp ... ich musste irgendwie feststellen dass ich da schon angemeldet war ^^ kein plan wieso

Wulffy said...

Kenne ich, das Problem... ;-)