Seit Februar 2007 arbeite ich nun beruflich mit der Office 2007 tagein tagaus. Neben dem üblichen Schriftverkehr habe ich zahlreiche Word-Vorlagen erstellt und mich versucht, in der völlig neuen Menüführung zurecht zu finden, was mir (als Word-Profi seit 1996) nicht gelingt. Fast alles ist völlig anders und abends bin ich froh, mit meiner Lieblings-Office 2000 wieder arbeiten zu können.

Dabei muss ich sagen, dass ich auch von Word 2002 und Word XP (2003) absolut nicht überzeugt bin.

Kommen wir zurück zur Office 2007 und in diesem Fall Word 2007. Eigentlich eine Test- oder Beta-Version und kein verkaufsfähiges Produkt, aber das kennen wir ja von Microsoft...

(M)Ein Tag mit Word 2007

Shutdown (Herunterfahren) ist ja ein Begriff. Ich wünsche mir einen Shutup!*-Modus für Word 2007.
*Klappe halten



Nach automatischem Neustart von Word 2007 will man das „wiederhergestellte“ Dokument schließen:



Oder öffnen:



Nein, diese Information war nicht hilfreich!!!

Kurz bevor man auf den Monitor einschlägt, erscheint dann auch noch:



Bei Aufruf der Hilfe zu „Welche Datei soll gespeichert werden?“ folgt:



*OHNE WORTE*

Hier werden ja Lösungen angeboten. Lösung: "Wollen Sie Office 2007 wirklich vollständig entfernen?" JAAAAAA!!!




0 comments: