Animiertes Regenradar


Worauf kann man bei diesem Wetter anderes kommen als auf Wetter und Regenradar?! Wettervorhersage ist derzeit auch ein Thema, aber beschäftigen wir uns zunächst mit... Regen und Anbietern für ein:

Animiertes Regenradar Deutschland


Meine Lieblings-Website mit animiertem Regenradar für Deutschland ist

WetterOnline.de

 , auch weil direkt bei Aufruf der Website das animierte Regenradar erscheint. Alternativ bookmarken Sie einfach den Direktlink zum Regenradar.

Links im Menü rufen Sie entweder Animationen mit Loop 90 Minuten oder Loop 3 Stunden auf oder darunter die Regenradar-Bilder der letzten drei Tage. Mittig über Bildvergrößerung vergrößern Sie die Regenanimation. Bei Klick auf die Bundesländer im Menü links oder auf das jeweilige Bundesland auf der Deutschlandkarte erhalten Sie eine vergrößerte Darstellung des Regenradars für das Bundesland.

Schließlich können Sie oben links mit Europa ein Regenradar für Europa aufrufen. Leider aber nicht vollständig, sondern für Niederlande und Teile von Belgien, Frankreich, Österreich, Schweiz und Tschechische Republik.

Vorteilhaft ist die Darstellung über animierte Gif-Bilder, die man mit Rechter Maustaste und Bild senden sofort an einen Kollegen oder Bekannten mailen kann, um ihm ein aktuelles Bild der Wetterlage zu vermitteln.

Seit einiger Zeit bietet wetter.com ebenso ein animiertes Niederschlags-Radar für Deutschland unter diesem Direktlink Niederschlags-Radar an. Auch hier gibt es ein Regenradar-Archiv für die letzten drei Tage. Mit SAT-Film startet man das animierte Regenradar. Unter Anpassen besteht zusätzlich eine äußerst interessante Möglichkeit, sich die komplette Regenanimation der letzten drei Tage anzuschauen. Mit Einzelbildern im 15-, 30- oder 60 min.-Takt. Sehr gut! Mit Vergrößern erhalten Sie eine bildschirmfüllende Regenanimation. Sehr nachteilig ist die Darstellung über Sun Java Applets, die einen längeren Start der Regenanimation benötigen und häufig, insbesondere bei erneuten Aufrufen einer Website, zum Totalabsturz des Internet Explorers führen. Zusätzlich muss sich der User darum kümmern, stets die aktuelle Sun Java-Version (Java Runtime Environment) installiert bzw. geupdated zu haben.

Interessant ist das Angebot von Meteox.de. Ein animiertes Regenradar für nahezu ganz Europa auf einen Blick! Mit Loops über 3, 6, 12 und 24 Stunden! Unter Mein Radarbild können Sie sich mit Hilfe von Google Maps bis zu drei Orte auswählen, die darauf links im Menü erscheinen. Mit diesen erhalten Sie auf Klick einen Regenradar für den jeweiligen Ort. Negativ ist hierbei die geringe Auflösung des Regenradars und dass der Browser ziemlich in die Knie gehen kann. Den Menüpunkt Zoomen sollten Sie nicht anklicken, da er eine 3 MB große, bildschirmfüllende Regenanimation nachlädt, die nur mit besseren Grafikkarten lauffähig ist. Ein historisches Regenradar vom 7. August 2006 bis heute ist abrufbar.

Hoffen wir auf besseres Wetter...




6 comments:

Birgit said...

Mein alter PC stürzt bei wetter.com beim Regenradar immer ab. Bleibt stehen und ich muss ihn ausschalten. Vielleicht liegt es ja an der Grafikkarte, die hat nur 64 MB. Danke für den Tipp mit wetteronline.de! Jetzt kann ich mir wieder ohne Probleme das animierte Regenradar anschauen!

Wulffy said...

Danke für Deinen Kommentar. Habe ich schon oft gehört. Java ist halt keine Ideallösung.

Dan said...

Ich empfehle ja www.niederschlagsradar.de . Die Seite ist wesentlich aktueller als alle anderen Radar-Quellen, und hat eine bessere räumliche und zeitliche Auflösung, weil Informationen der 11 Radarstandorte direkt und nicht als Komposit dargestellt werden.

Wulffy said...

Hallo Dan! Habe ich mir gerade angeschaut. Es ist eine wirkliche Alternative zu den bekannten Seiten. Klemmt nicht und informiert in Sekunden. SEHR gut gemachte Seite.

Jochen said...

Sag mal, Du weißt, dass Du nicht auf Platz 1 mit "animiertes Regenradar" stehst?

Wulffy said...

Jochen, danke für den Hinweis... ;-) - ist mir auch nicht so wichtig... Aber schauen wir mal. ;-)