Den ausbrechenden Hype kann ich nicht aufhalten und ich sehe schon wieder hunderte Kommentare bei Danny Sullivan, falls er über die aktuelle Herabsetzung des TBPR bei einigen Seiten schreibt. Vielleicht wird Matt Cutts auch wieder ein "strategisches Interview" führen, worin er natürlich erneut Drohungen gegen den Linkhandel aussprechen würde. Verständlicherweise.

Die "neue Blogosphere", die Blogosphere derer, die seit kurzer Zeit bloggen, berichtet über PageRank-Abstrafungen durch Google. Als hätten wir das nicht gerade schon einmal durchleben müssen. "Meine Website ist von PageRank 4 auf PageRank 0 abgewertet worden, obwohl ich nie etwas mit Linkhandel zu tun hatte."

Für mich gibt es nur drei alternative und logische Erklärungen:

Berechnung des TBPR erfolgt nun monatlich
Ab Mitte eines jeden Monats rödeln die Google Server. Eine kurzfristige Herabstufung war dabei schon lange möglich. Ich hatte darüber geschrieben. Es könnte nun so sein, dass diese Herabstufung des TBPR (Google Toolbar PageRank) nichts anderes bedeutet, als dass der TBPR neu berechnet wird und die Toolbar sich zum Monatsende aktualisiert.

Links vor 1. August 2007 fallen aus Bewertung heraus
Die zweite Möglichkeit könnte darin bestehen, dass alle alten Links aus dem Web 1.0 vor 1. August 2007 aus der Berechnung des PageRanks herausgefallen sind, somit die Seiten, die keine neuen Links aus dem Web 2.0 erhielten, herabgesetzt wurden.

Links verlieren nach kurzer Zeit ihre Gültigkeit
Auch darüber hatte ich geschrieben. Eingehende Links verlieren nach Tagen bereits einen Teil ihrer Relevanz und darauf kontinuierlich mehr, bis sie schließlich wertlos sind.

Welche Möglichkeit es auch immer ist, wird sich zeigen, aber sie hat definitiv nichts mit Abstrafung durch Google zu tun.

Und bald werden wir alle verstehen müssen, dass man nichts abwerten kann, was nichts mehr mit Wertung bzw. Bewertung zu tun hat: den PageRank.

Diesen Post YiGGen! (Es dauert nur 3 Sek.)
(ist bereits als Nachricht eingestellt)

Was meinst Du? Straft Google wirklich ab oder hat das alles etwas mit der Umstellung des Algorithmus' zu tun?




0 comments: