PageRank Prediction
(teilweise auch Future PageRank1genannt)



beschreibt einen "Prediction Algorithmus", der eine Berechnung des zukünftigen PageRank einer Seite anhand aktueller Daten (u. a. Backlinks) ermöglichen soll.

Prediction bedeutet übersetzt eigentlich Vorhersage, aber auch Prophezeiung, welches ich bei einem "PageRank Predition SEO Tool" bevorzuge.

Im Nachfolgenden werde ich zwei "PageRank Prediction SEO Tools" vorstellen, danach den Nutzen aufzeigen und mit einigen Anmerkungen abschließen.

Das bekannteste Google PageRank Prediction Tool
Das mit Abstand bekannteste Google PageRank Prediction Tool ist von iWebTool.com. (Wer hat's erfunden?)

Neben der Abfrage einer Domain (www.domain.de) ist es zudem möglich, auch Unterseiten (www.domain.de/unterseite.htm) einzugeben.

Schauen wir uns einmal das aktuelle Ergebnis für diesen Blog an:

Google PageRank Prediction - wulffy.blogspot.com - 01.04.2008 - iWebTool

Aktueller PageRank: 4
Predicted: 5 (4.9)
Accuracy: 82.78%
Backlinks: 1,100

Bevor Du eine Seite testest, solltest Du wissen, dass dieses Tool hin und wieder die Meldung: "Unable to retrieve prediction at this time" liefert:

PageRank Prediction - Unable to retrieve prediction at this time

Jetzt bist Du dran: Teste Deine Seite: Google PageRank Prediction

---

Und? Wie war es? Bist Du zufrieden?

Tipp: Direktlink bookmarken (und www.domain.de mit eigener Domain ersetzen)

http://www.iwebtool.com/pagerank_prediction?domain=www.domain.de

---

Das beste PageRank Prediction Tool?
Nein. Noch besser. Der amerikanische Anbieter formuliert das sinngemäß so:

Die Seite gibt unter "About PageRank" vor, dass deren "Prediction Algorithmus" sich völlig von allen anderen Systemen unterscheidet. Man würde aktuelle Suchergebnisse von Google verwenden als auch experimentelle von Google Labs, die Anzahl der Backlinks über die AJAX API, MSN und Yahoo und natürlich von Google selbst ermitteln. Man würde auch historische Daten einbeziehen und den PageRank von Seiten, die ähnliche Daten zur aktuellen Abfrage anbieten, berücksichtigen.

Man weist darauf hin, dass viele Leute denken, dass sich der PageRank unmittelbar durch Backlinks ergibt, aber Absprungrate2 und Click Through3 auch von Bedeutung wären. Diese würden die Positionierung in den SERPs, genauso wie der Traffic auf der Seite, beeinflussen.

Nun ja, eine durchaus komplexe Aussage, die ich mal besser im Raum stehen lasse. Absolut richtig dabei ist die Aussage über Absprungrate, Click Through und Traffic auf einer Seite, die die Positionierung in den SERPs beeinflussen. Soweit Google diese Daten ermitteln kann... Nur hat das meiner Meinung nach nichts mit der Ermittlung des zukünftigen PageRank zu tun, sondern bezieht sich nur auf die Positionierung in den SERPs. Was meinst Du dazu?

Schauen wir uns einmal das aktuelle Ergebnis für diesen Blog an:

Google PageRank Prediction - wulffy.blogspot.com - 01.04.2008 - Pagerankprediction.com

Dein Testlink: PageRank Prediction

Direktlink:
http://www.pagerankprediction.com/?txtURL=www.domain.de

---

Weitere PageRank Prediction Tools sind in fast allen Fällen auf Seiten zu finden, die den Code von iWebTool einsetzen.

---

Anwendung und Nutzen von PageRank Prediction
Gehen wir davon aus, dass es sich eher um eine Art von Prophezeiung handelt, sollten wir keine große Bedeutung in das Ergebnis des zukünftigen PageRanks hineinlegen. Vielleicht ziehen wir ein wenig Motivation daraus. Dennoch bedienen wir uns dieses SEO Tools, um den Erfolg unseres kontinuierlichen Linkaufbaus zu kontrollieren. In Abhängigkeit der Qualität der neu hinzugekommenen Backlinks auf unsere Seite können wir Veränderungen zeitnah beobachten und erkennen ein wenig, wieviel wir noch tun müssen, um ein Ziel zu erreichen, was wir uns hoffentlich gesetzt haben: Kontinuierliche Verbesserung und Platzierung in den SERPs.

Was keine Berücksichtigung findet
Der Google TrustRank-Algorithmus findet keine Berücksichtigung bei diesen SEO Tools. Insofern ist es durchaus möglich, dass die ein oder andere Seite "abgestraft" und den vorhergesagten PageRank nicht erhalten wird.

Die Echtheit des PageRank überprüfen
kannst Du links im Menü unter SEO-Tools: "PageRank-Echtheitsprüfung"

---

iWebTool wurde gerade gehijackt

PageRank Prediction - Predict Page Rank Predictor gehijackt

... und fliegt evtl. durch Double Content aus dem Index...
(Tipp: Bot-Trap.de)
(derzeit ist es mit "PageRank Prediction" von Platz 1 auf Platz 74 bei google.de gefallen und von Platz 1 auf Platz 44 bei google.com)

---

1 Der Begriff "Future PageRank"


wird bei PageRank Prediction Tools oft im falschen Sinne verwendet, vielleicht aber auch, um die Besucher, die danach suchen, auf das PageRank Prediction Tool zu lenken. Future PageRank ist eigentlich ein Synonym für SEO Tools, die eine gewisse Anzahl von Google Data Centern abfragen und diese danach auflisten. Der PageRank bei den Data Centern verändert sich jedoch nur während eines TBPR-Updates (PageRank-Updates). Und auch nur dann ist der Einsatz eines Future PageRank SEO Tools sinnvoll.

2 Absprungrate ("Bounce Rate")


Die Absprungrate beziffert in Prozent die Besuchermenge, die eine Seite besucht und sofort wieder verlässt (z. B. durch "Zurück" zur Google Suche oder Browser schließen).

3 "Click Through"

Click Through beschreibt die Möglichkeit durch Links auf die nächste/eine andere Seite zu gelangen.




5 comments:

dietmar said...

interessantes online tool. surfe gerade mit dem handy durchs netz darum fällt der kommentar so kurz aus.

Dietmar said...

So nun geht es wieder mit hoher Auflösung durch Netz ;-)

Ich finde dieses Google PageRank Prediction Online Tool natürlich total toll und hoffe ganz inständig, dass seine Prophezeiung eintritt! Es schmeichelt mir nämlich extrem.

Aus meinem PR4 sollte ein PR6 werden! Super!

Schon daraus kann man sich zusammenreimen: das Tool sollte man eher in die Kategorie Wahrsagerei einordnen als all zu große Hoffnungen auf das Eintreffen der Vorhersage zu setzten.
Trotzdem wie du selbst sagst: ein wenig Motivation hier, ein wenig Hoffnung da hilft sicherlichauch ein klein wenig um seine Website weiter nach vorne zu bekommen ;-)

Die Ansammlung der Online SEO Tools auf iwebtool.com ist auf jeden Fall ganz nett.

Wulffy said...

Auch wenn man vorgeschmeichelt bekommt, einen PR6 zu erhalten, sollte man deswegen keine Pause einlegen. Immer weiter.

Rob said...

naja mehr als "nett" ist die website nicht. nicht wirklich zu gebrauchen.. leider.

SEO Wulffy said...

Wie wahr, wie wahr. Das, was da raus kommt, entsprach in der Zeit, in der ich es nutzte, eher nie dem, was eintrat. Wobei: zwischenzeitlich muss ich das bestätigen, was man mir zu oft sagte: der PageRank ist völlig unwichtig, wenn es sich um das Ranking geht. ABER: der PageRank zeigt ggf. an, ob man gute Arbeit für ein gutes Ranking geleistet hat. Zumindest hatte dieser Blog einmal PR5. Hatte.